Reiseführer


Sylvaines Ratschläge für eine gelungene Entdeckungsreise

Ein Parfum ist eine Begegnung ...

Für eine von Erfolg gekrönte Begegnung sprühen Sie zunächst das Parfum in die Luft und probieren es dann auf der Haut, idealerweise an der Innenseite der Handgelenke, aus.

Versuchen Sie, maximal zwei verschiedene Parfums an einem Tag auszuprobieren und tragen Sie das Parfum über Nacht, um die Chemie mit Ihrer Haut zu testen.

An dieser Stelle, vergessen Sie nicht, dass nicht das Parfum einer Person ihren Duft verleiht, sondern dass die Haut dem Parfum ihren Duft verleiht. Die Haut enthüllt den wahren Duft.

Das Parfum oder die Parfums, in denen Sie Ihre eigenen Emotionen wiedererkennen, sind diejenigen, die Ihre Persönlichkeit am besten unterstreichen.

Ein Parfum hat eine Geschichte ...

Jedes Parfum schöpft seine Inspiration aus einem Ereignis aus meinem Leben, einem Duft, einer Reise, einer Erinnerung, die eine Emotion hervorgerufen haben, die ich Ihnen übermitteln möchte.

Schwertlilien aus der Toskana, Rosen aus Bulgarien, Tonkabohnen aus Venezuela, Gewürze aus Kerala – entdecken Sie, wie diese Rohstoffe in den verschiedenen Parfums verarbeitet wurden und welche Wirkung sie haben.

Von einer wohligen Frische über eine gewisse Spannung: Jedes Rohmaterial wurde perfekt dosiert, um einen einzigartigen, komplexen und harmonischen Duft zu kreieren.

Ein Parfum ist ein Abenteuer ...

Mein Ziel war es, Ihnen durch ein Spiel mit Rohmaterialien dabei zu helfen, eine Neugierde für Geruchserlebnisse zu entwickeln.

Sie werden die Herkunft, eine Beschreibung und eine Begründung, warum gerade diese Rohmaterialien Teil der Komposition des Parfums wurden, entdecken.

Ich möchte Sie auch dazu einladen, sich jeder der Kreationen anzunehmen und Ihre Gefühle zu beschreiben, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

Découvrez la Collection